Allergene

Höhenrainer-Produkte
                                  sind allergenarm

Höhenrainer-Puten-Bruehwurst-Gelbwurst-Slice-allergenarmZur Allergen-Übersicht

Wir verwenden bei der Herstellung unserer Produkte nur wenige Zutaten, die Allergene enthalten, und vermeiden sorgfältig eine Vermischung mit anderen Produkten. Das bedeutet in der Praxis, dass Produkte mit allergenhaltigen Zutaten zum Schluss produziert werden. Wo dies nicht möglich ist und ein Übertrag von Allergenen von Produkt zu Produkt nicht sicher ausgeschlossen werden kann, weisen wir auf Spuren hin („kann Spuren von … enthalten“). Dadurch werden die Höhenrainer-Produkte so allergenarm wie möglich hergestellt. Außerdem haben wir bereits vor Jahren beschlossen, Senf und Sellerie ebenso wie Laktose (Milchzucker) aus den Gewürzmischungen unserer Puten-Produkte zu verbannen.

Spurenkennzeichnung von Allergenen

Laut gesetzlicher Anforderungen müssen Zutaten, die in der Lebensmittelinformationsverordnung VO (EU) Nr. 1169/2011 als Allergene definiert sind, deklariert werden. Geringfügige Spuren von Allergenen, die unabsichtlich durch Vermischungen bei der Herstellung oder schon bei den Rohwaren übertragen werden, müssen dagegen nicht deklariert werden. Oftmals wird in diesem Fall Puten-Werksverkauf-Hoehenrain-01vorsichtshalber „kann Spuren enthalten von …“ angegeben, was die meisten Allergiker in der Auswahl ihrer Lebensmitteln allerdings unnötig einschränkt. Deshalb werden Grenzwerte gefordert, ab denen ein Allergen zu deklarieren ist. In der EG-Verordnung Nr. 41/2009 ist für Gluten bereits ein Grenzwert von 20 mg/kg festgelegt, d.h. unter 20 mg Gluten pro 1 kg Lebensmittel darf ein Produkt noch als „glutenfrei“ bezeichnet werden.
Es laufen zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen auf dem Gebiet der Allergene und weitere gesetzliche Regelungen und Grenzwerte werden folgen.

Allergiker reagieren sehr unterschiedlich auf geringste Spuren, unabhängig von den gesetzlich definierten Allergenen, Deklarations- vorgaben und Grenzwerten. Da es auch bei sorgfältigster Arbeit nicht völlig auszuschließen ist, dass es zu geringfügigen Überträgen von Allergenen aus anderen Produkten oder auch durch die Rohstoffe wie z.B. Gewürze kommt, ist es wichtig, die Angaben im Einzelfall genau zu prüfen.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen besonders zum Thema Allergene an uns zu wenden!
Kostenlose Telefonnummer: 0800-963 43 67

Unsere Allergenübersicht ermöglicht einen schnellen Überblick über die wenigen bei den Höhenrainer-Produkten enthaltenen Allergene sowie mögliche Spuren.

Hier finden Sie unsere Allergen-Übersicht.

Was ist eigentlich…Firma-Naturgarten-07

…eine Allergie?
Eine Allergie ist eine überschießende Reaktion des Immunsystems gegen einen bestimmten Stoff, den es irrtümlich für einen Krankheitserreger hält.

…ein Allergen?
Ein Allergen ist eine allergieauslösende Substanz.

…eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?
Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit verursacht ähnliche Beschwerden wie eine Allergie. Bei einer Allergie schlägt das Immunsystem unabhängig von der Menge des Allergens Alarm. Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit treten die Beschwerden dagegen umso stärker auf, je mehr von der entsprechenden Substanz aufgenommen wird.