Königinpastete mit Bierschinken

Königin-PasteteHöhenrainer-Putenwurst-Rezept-Pastete-Puten-Bierschinken
     mit Höhenrainer-Bierschinken

Zutaten für 4 Portionen:
1 Karotte
2 Frühlingszwiebeln
1 Kohlrabi
1 Zwiebel
200g Höhenrainer-Bierschinken
2 Tomaten, fein gewürfelt
2 EL kalt gepresstes Olivenöl
1 TL Senf
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise gemahlene Nelken
Oregano
1 Schuss trockener Weißwein
2 TL Créme fraiche
8 Königin-Pasteten
Sauce Tartare

Zubereitung:

Die Karotte, Kohlrabi und Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit Olivenöl kurz in der Pfanne anbraten. Den Senf dazugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Nach einer Weile den fein geschnittenen Höhenrainer-Bierschinken, die Tomaten, Nelken und Oregano dazu geben und mit dem Weißwein ablöschen. 15 Min. garen lassen, Créme Fraiche unterrühren und sofort in die vorgewärmten Königin-Pasteten füllen.

Tipp: Sauce Tartare und einen bunten Salat mit einer französischen Sauce Vinaigrette dazu reichen. Unsere Weinempfehlung: ein weißer Beaujolais.

Nährwerte pro Portion:

Energie kJ (kcal)

1685 (396)

Fett

28,0g

Kohlenhydrate

23,0g

Eiweiß

13,0g