Lecker mariniert? Grillgenuss garantiert!

Stellen Sie sich vor: Sie sitzen an einem lauen Sommerabend an einem lauschigen Plätzchen und genießen die letzten Strahlen der Abendsonne – da weht Ihnen ganz plötzlich der Duft von herrlichem, gegrillten Fleisch oder Fisch um die Nase.
Ganz ehrlich: wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen?

Damit aus einem saftigen Stück Fleisch so ein richtig leckeres Grillfleisch wird, braucht es natürlich die richtige Würzung. Grillgut wird ganz besonders aromatisch, wenn man es in eine würzige Marinade einlegt.

Das Wort Marinade stammt aus dem Französischen und bedeutet ganz allgemein „in Meerwasser Eingelegtes“. Ursprünglich diente das Einlegen von Fleisch, Fisch oder Gemüse in einer Salzlake der Konservierung von Lebensmitteln. Heute werden Speisen weniger aus Gründen der Haltbarmachung eingelegt, sondern vielmehr, um ihnen Würze und im Fall von Fleisch, auch Zartheit zu verleihen.
Je nach Rezept und einzulegenden Lebensmitteln bilden meist saure Flüssigkeiten wie beispielsweise Essig, Buttermilch oder Zitronensaft die Basis einer Marinade. Abgerundet wird die Würzflüssigkeit dann beliebig mit verschiedensten Kräutern, Gewürzen, Pflanzenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Honig oder Zucker.

Da die Aromastoffe der Marinade beim Einlegen das Lebensmittel völlig durchdringen, wird nicht nur der Geschmack verändert oder verfeinert, sondern die marinierten Stücke werden auch zarter.

Ein entscheidender Faktor, um mit Hilfe einer Marinade ein schönes aromatisches Grillfleisch zu erhalten, ist die Zeit. Idealerweise legt man das Fleisch einige Stunden vorher ein. Noch besser ist es sogar wenn es bereits morgens oder am Vorabend vor der Grillparty eingelegt wird und dann zugedeckt im Kühlschrank gelagert wird. So kann das Fleisch von den Aromastoffen der Marinade schön durchzogen werden und das Fleisch wird ganz besonders zart. Zeitlich bringt das rechtzeitige Marinieren natürlich auch Vorteile: ums Fleisch hat man sich bereits gekümmert – es bleibt also mehr Zeit für die Zubereitung von Beilagen zum Grillen wie z. B. leckeren Salaten.

Schöne Anregungen und Rezepte für Grillmarinaden finden Sie z. B. hier:  http://www.essen-und-trinken.de/marinade

Sollten Sie einmal nicht die Zeit haben, um selber eine leckere Marinade zuzubereiten, dann können Sie auch gut zu einer der leckeren Marinaden greifen, die wir in unserem Onlineshop anbieten. Von der süß-würzigen Grillhähnchen Ölmarinade mit typischer BBQ-Note bis hin zur Country Free Ölmarinade mit Kräutern und einer Tomaten-Paprika-Note: in unserem Sortiment findet sich ganz bestimmt auch eine Marinade nach Ihrem Geschmack. Hier geht’s zu unserer Auswahl.

Saftige Puten-Oberkeulen-Steaks und zarte Puten-Schnitzel in Premium-Qualität können Sie im Puten-Shop natürlich auch gleich bestellen und sich gut gekühlt und ganz bequem nach Hause liefern lassen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.