Schnitte Wiener Art auf Semmelknödel und Champignons

Knusprige Schnitte Wiener Art von Höhenrainer
          mit Semmelknödeln und ChampignonsHöhenrainer-Putenwurst-Rezept-Puten-Schnitte-Wiener-Art

Zutaten für 4 Portionen:
4-8 Semmelknödel (ca. 800g)
4 Höhenrainer-Schnitten Wiener Art
500g braune Champignons
25g Butter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
0,1 cl Cognac
200g saure Sahne
getrockneter Estragon oder frische Petersilie
1 Prise brauner Zucker
Butter zum Anbraten
Preiselbeeren aus dem Glas

Zubereitung:

Semmelknödel zubereiten, garen und abkühlen lassen.
Die Champignons mit Küchenkrepp reinigen und in hauchdünne Scheiben schneiden. In der Butter bei mittlerer Hitze anbraten, mit Cognac ablöschen und die saure Sahne dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise braunem Zucker und Estragon oder Petersilie würzen.

Parallel die Höhenrainer-Schnitten Wiener Art im Ofen bei 200°C ca. 15 Minuten erwärmen oder in der Pfanne mit etwas Butter anbraten. Die Semmelknödel in ca. ein cm dicke Scheiben schneiden und in etwas Butter goldbraun anbraten (nicht zu früh wenden, sonst werden sie nicht mehr braun).

Auf dem Teller die gebratenen Semmelknödel-Scheiben sowie die Puten-Schnitte Wiener Art anrichten, die Knödel teilweise mit der Champignonsauce übergießen und mit Preiselbeeren dekorieren.

Nährwerte pro Portion:

Energie kJ (kcal)

837 (209)

Fett

11,0g

Kohlenhydrate

27,0g

Eiweiß

7,0g